Freie Wählergemeinschaft Borstel-Hohenraden e.V.

Wofür wir stehen

Wir wollen ehrliche, bodenständige und vor allem finanzierbare Politik machen und die Entwicklung unserer Gemeinde voranbringen. Bei uns steht die Sache im Vordergrund losgelöst von parteipolitischen Vorgaben und Zwängen. Wir stehen für Sozial- und Fachkompetenz, Unabhängigkeit, Bürgernähe, Ehrlichkeit und Gemeinnützigkeit.

Wir wollen das Zusammenleben und Miteinander in der Gemeinde gemäß dem in unserer Satzung verankerten Zweck unseres Vereins fördern, indem wir unter anderem kulturelle Veranstaltungen selbst durchführen oder die Durchführung solcher Veranstaltungen finanziell unterstützen. So haben wir im Juli die Dörfer-Olympiade mit veranstaltet und die gesamten Kosten dieser Veranstaltung aus unseren Spendengeldern finanziert.

Es war und ist unserer Meinung nach notwendig, dass wichtige Entscheidungen (teilw. in Millionenhöhe) mit ggf. großen Konsequenzen für unser Dorf, transparent aufbereitet und ausgewogen diskutiert werden sollten bevor Entscheidungen getroffen werden.

Auszug aus unserer Satzung:

Zweck des Vereins ist es:

a) in der Gemeinde Borstel-Hohenraden eine parteipolitisch ungebunden, ausschließlich sachbezogene und im Interesse der Bürgerinnen und Bürger liegende kommunalpolitische Tätigkeit zu entfalten, was insbesondere durch Teilnahme an der Kommunalwahl und Mitwirkung bei der politischen Willensbildung in der Gemeinde auf kommunaler Ebene verwirklicht wird

und

b) die zukünftige Entwicklung der Gemeinde sowie das gemeindliche Zusammenleben zu fördern, kulturelle Veranstaltungen selbst durchzuführen oder die Durchführung solcher Veranstaltungen und gemeinnützige Projekte in der Gemeinde insbesondere im Jugend- und Seniorenbereich zu unterstützen.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Er ist selbstlos tätig.

Mitglied kann jede natürliche Person werden, die das sechzehnte Lebensjahr vollendet, ihren ersten Wohnsitz in der Gemeinde Borstel-Hohenraden hat und keiner politischen Partei angehört.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt zurzeit jährlich EUR 50,00. Jugendliche sowie Auszubildende und Studenten/Schüler sind von der Entrichtung des Mitgliedsbeitrages befreit.

Aktuell gültige Satzung der FWG BoHo           Datenschutzordnung